Comune delle Centovalli

Am 25. Oktober 2009 fusionierten die drei Gemeinden Borgnone, Intragna und Palagnedra zur neuen Gemeinde Centovalli mit Sitz in Intragna.

Natürlich hat die Gemeinde Centovalli eine eigene Website – leider nur in italienischer Sprache. Ich werde einige wichtige Informationen auf dieser Seite aufführen und falls erforderlich in deutscher Sprache erläutern.

Den Abfallkalender 2019 wirst Du vermutlich brauchen, denn das Entsorgen von Abfällen im Walde steht, wie überall in der Schweiz, unter Strafe. Unter Tourismus, Kultur und Freizeit findet sich fast nichts auf der Website der Gemeinde. Dafür gibt es sehr viele Vorschriften, Erlasse und Gesetzgebungen für das Tal.

Ab 1. Januar 2020 tritt eine neue Abfall-Verordnung in Kraft. Nebst den Grundgebühren für Abfall müssen neu taxpflichtige Abfallsäcke für das Centovalli erworben werden. Die Verordnung in italienischer Sprache findest Du hier. Die Gebühr für einen 35l-Sack beträgt CHF 1.20, was für schweizerische Verhältnisse relativ günstig ausfällt.

Telefonisch erreichst Du die Gemeinde unter 091 796 11 14 (in italienischer Sprache). Persönlich kannst Du zu den Schalter-Öffnungszeiten am Hauptplatz von Intragna im Gemeindehaus vorsprechen:
Montag, Dienstag und Freitag von 10.00 Uhr bis 11.45 Uhr
Mittwoch und Donnerstag von 16 bis 18 Uhr
Per E-Mail an: info@centovalli.swiss oder gleich direkt an den Bürgermeister: ottavio.guerra@centovalli.swiss