Geschichte aus acht Jahrhunderten

Die nachfolgend angekündigte Buchvernissage vom 11. Oktober fällt leider aus. Da die Strasse nach Borgnone aus der Schweiz bis gegen Ende Oktober nicht mehr zugänglich sein wird, hat der Museumsdirektor Mattia Dellagana die Veranstaltung absagen müssen. Das Buch kann zum Preis von CHF 30 im Regionalmuseum und im Infopoint von Intragna sowie in den Buchhandlungen der Region bezogen werden. Der Verkaufserlös wird vollständig für die Erhaltung und Aufwertung des kulturellen Erbes in den Alte Centovalli verwendet.

Am 11. Oktober feiert die Neuauflage des Buches „Costa – alte Centovalli: otto secoli di storia“ Première. Mattia Dellagana, Kurator des Regionalmuseums Centovalli und Pedemonte lädt ein zur Vernissage um 10.30 Uhr auf dem Kirchplatz von Borgnone. Der Autor, Dante Fiscalini, wird dabei anwesend sein.

Bereits kurz nach der Erstveröffentlichung 2006 war dieses schön bebilderte Geschichtsbuch ausverkauft. Es zeigt und erläutert die ältesten Dokumente aus dem Tal, nimmt Bezug auf Besiedelung und Entwicklung über die Jahrhunderte und beschreibt – als besonderen Leckerbissen – beispielhaft die Häuser von Costa Borgnone. Das Buch wurde teilweise überarbeitet und mit neuen Texten und Bildern angereichert. Leider ist das Werk, an dem auch Prof. Daniele Maggetti mitgearbeitet hat,  bislang nur in italienisch erhältlich. Trotzdem ein „Muss“ für jede*n Centovalli-Liebhaber*in!

Wenn Du nächsten Sonntagvormittag nichts anderes vor hast: Auf nach Borgnone! Es ist auch eine gute Gelegenheit, Leute aus dem Tal kennenzulernen. Das Buch wird später im Museo in Intragna zum Verkauf bereit stehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.