Interessantes aus dem Kaminfegertal

Wusstest Du, dass die Centovalli auf alten Karten als Kaminfegertal bezeichnet waren? Dass das Tal noch vor 20’000 Jahren bis auf 2000 m Höhe im Eis verborgen lag? Was die Tessiner Fahne mit Paris zu tun hat oder wieso es im Tessin keine Kirchtürme gibt? Dass Intragna  der Name «Zwischen den Flüssen» gegeben wurde und Dreh- und Angelpunkt des europäischen Handels mit Kaminfeger-Kindern war oder woher eigentlich der Name des Gotthard-Passes stammt? Wenn Du auf unterhaltsame Weise in die Geschichte der Centovalli eintauchen möchtest, kannst Du dies und noch viel, viel mehr von Stefano Früh, Lokalhistoriker und Turmwart, erfahren.

Gebannt habe ich mit einer kleinen Gruppe während zweieinhalb Stunden seinen Ausführungen zu den Entwicklungen im Tal gelauscht. Trauriges aus dem Leben der ärmsten Bevölkerungsschicht der Region erfahren und spannende Geschichten über die Spazzacamini gehört – und noch mehr im Buch von Elisabeth Wenger «Als lebender Besen im Kamin» gelesen: ISBN 978-3-8334-7170-4

IMG_20200812_105433
IMG_20200812_103642
IMG_20200812_111637
IMG_20200812_114122
IMG_20200812_113319
IMG_20200812_111351
IMG_20200812_120304
IMG_20200812_120052
IMG_20200812_120028
IMG_20200812_120410
IMG_20200812_122305
IMG_20200812_120710
IMG_20200812_120622
IMG_20200812_122508
IMG_20200812_122443
IMG_20200812_123302
IMG_20200812_123613
IMG_20200812_130718
IMG_20200812_130129
IMG_20200812_130619
IMG_20200812_130149
IMG_20200812_130550
IMG_20200812_130534
IMG_20200812_130520
IMG_20200812_130506
IMG_20200812_130242
IMG_20200812_130221
IMG_20200812_130846
previous arrow
next arrow
PlayPause
Exit full screenEnter Full screen

Auf dem Dorfplatz von Intragna, im «Museo centovalli e pedemonte» und in schwindeleregender Höhe auf dem höchsten Glockenturm des Tessins kannst Du das Erlebnis jeden Mittwoch ab 10. 30 Uhr für CHF 15 pro erwachsene Person teilen. Anmeldung erforderlich, Tickets unter: https://www.centorustici.ch/tours

2 Antworten auf „Interessantes aus dem Kaminfegertal“

  1. GANZ GROSSES KOMPLIMENT AN DIE LEUTE DIE AN DIESER HOMEPAGE BETEILIGT SIND.
    ICH FINDE ES AUCH TOLL,DASS GEWERBE IN DIESEM THAL ERWÄHNT WIRD.ES IST NICHT EINFACH IN DIESEM THAL ZU ÜBERLEBEN UND DESWEGEN NOCHMALS EIN KOMPLIMENT.
    DIE VORGESCHICHTE DES THALES IST AUCH GANZ SPANNEND.BEI UNS IN DER GEGEND VON VERDASIO VERMUTE ICH,DASS DIE RUSTICOS IM 17JAHRHUNDERT GEBAUT WURDEN.DAS KANN ICH ABER NUR VERMUTEN AUS DATEN DIE IM HOLZ GEKRATZT WURDEN. WEITER SO UND ALLES GUTE.DAS EINZIGE WAS ICH NICHT MÖCHTE,WÄRE DER GAU DER IM VERZASCATHAL PASSIERTE NUR WEGEN EINER GUT GEMEINTEN WERBUNG .
    LIEBE GRÜSSE AUS VERDASIO VINCENZO

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.